Über uns

Australian begann als kleiner Laden in Knokke und entwickelte sich zu einer belgischen und internationalen Kette. Erfahren Sie, wie alles 1989 begann: Australian Home Made Ice Cream, Wie alles begann .

1983

Experimentieren mit alter Eismaschine

1989

Eröffnung 1. Geschäft Knokke

1991

Eröffnung zweites Geschäft De Panne

1992

Eröffnung des ersten Franchise-Unternehmens De Haan

1996

Erstes belgisches Inlandsgeschäft

2012

Erste Fred’s-Filiale in Luxemburg

2019

30 jähriges Bestehen

Australian Home Made Ice Cream ist eine große Familie aus kleinen selbständigen Unternehmern. Die Geschichte beginnt 1983 mit einer alten Eismaschine, mit der Frederik Van Isacker experimentiert, bis er das richtige Rezept findet. Es ist eine Eismaschine mit Geschichte. Frederiks Großvater hatte sie zuvor in seinem Hotel an der Küste verwendet.

Australian Ice

Einige Jahre später, 1989, eröffnete das erste Geschäft an der Ecke der Lippenslaan und der Dumortierlaan in Knokke. Frederik war gerade auf Hochzeitsreise in Australien gewesen. Vor Ort erzählt er seinem Mentor von seinen Plänen für eine Eisdiele. Da seine erste Saison ein sofortiger Erfolg ist, erhält er einen finanziellen Schub, um weiter zu wachsen. Australian Home Made Ice Cream war geboren, mit einer Anspielung auf Frederiks stolzen australischen Mentor.

Die erste Saison ist da und das Wetter ist bestens. Im Laden: die alte Eismaschine des Hotels Saint Georges, mit der er täglich das Eis herstellt. Frederik verkauft tagsüber so viel Eis, dass er nur nachts Zeit hat, die Eiswaffeln zu backen.

Australian Ice

Bald werden neue Geschäfte in anderen Küstenstädten wie De Panne und Koksijde eröffnet. Aufgrund des Erfolgs wird ein Franchisekonzept entwickelt. Das erste Geschäft im belgischen Innenland folgt zu Beginn des 21. Jahrhunderts im Woluwe Shopping Center. Mit 38 Läden in Belgien ist Australian eine bekannte und beliebte Marke.

Mit seiner zweiten Marke Fred’s konzentriert Frederik sich speziell auf das Ausland. Neben dem Hauptsitz und den Läden in Luxemburg gibt es auch Geschäfte in Frankreich sowie Pläne in Spanien und der Karibik. Als separate Unternehmen teilen Australian und Fred‘s dieselbe Philosophie. Bereit, die ganze Welt zu erobern.

2019 feiert das Unternehmen sein 30-jähriges Bestehen mit der Ankunft von Tochter Delphine Van Isacker. Sie ist gerade von einer Weltreise zurückgekehrt und sorgt mit ihren Erfahrungen für frischen Wind in der Firma. Unterdessen wird hart an einem Durchbruch gearbeitet in Frankreich Für Fred’s und die Aktivitäten von Australian werden in Zaventem zentralisiert.

Mit einem kreativen Menschen und Künstler wie Frederik Van Isacker hat Australian Home Made Ice Cream viel Erfahrung zu bieten. Mit Delphine und ihrer Aufgeschlossenheit blickt das Unternehmen zuversichtlich auf die Zukunft und die neuen Herausforderungen. Ohne die Qualität ihrer Produkte aus den Augen zu verlieren.

0
KG EIS / JAHR
0
WAFFELN /JAHR
Scroll to Top